Aktuelles
Esoterikerforum.de

Willkommen auf unserer kleinen Seite - registriere Dich doch kostenlos als Mitglied! Damit kannst Du dann an Diskussionen teilnehmen und Kontakt mit anderen Usern aufnehmen!

weise zitate und kurzgeschichten

Pinsel

New Member
Registriert
15. September 2008
Beiträge
50
Ort
bei den Bahngleisen
ich habe keinen vergleichbaren thread gefunden. nun ist es manchmal so, dass andere besser mit worten umgehen können als ich und um raum für sie zu schaffen, hab ich diesen thread eröffnet.

Wer weiß…?

Ein alter Mann lebte zusammen mit seinem einzigen Sohn auf einer kleinen Farm. Sie besaßen nur ein Pferd, mit dem sie die Felder bestellen konnten und kamen gerade so über die Runden.
Eines Tages lief das Pferd davon. Die Leute im Dorf kamen zu dem alten Mann und riefen "Oh, was für ein schreckliches Unglück!" Der alte Mann erwiderte aber mit ruhiger Stimme: "Wer weiß…, wer weiß schon, wozu es gut ist?"
Eine Woche später kam das Pferd zurück und führte eine ganze Herde wunderschöner Wildpferde mit auf die Koppel. Wieder kamen die Leute aus dem Dorf: "Was für ein unglaubliches Glück!" Doch der alte Mann sagte wieder: "Wer weiß…, wer weiß schon, wozu es gut ist?"
In der nächsten Woche machte sich der Sohn daran, eines der wilden Pferde einzureiten. Er wurde aber abgeworfen und brach sich ein Bein. Nun musste der alte Mann die Feldarbeit allein bewältigen. Und die Leute aus dem Dorf sagten zu ihm: "Was für ein schlimmes Unglück!" Die Antwort des alten Mannes war wieder: "Wer weiß…, wer weiß schon, wozu es gut ist?"
In den nächsten Tagen brach ein Krieg mit dem Nachbarland aus. Die Soldaten der Armee kamen in das Dorf, um alle kriegsfähigen Männer einzuziehen. Alle jungen Männer des Dorfes mussten an die Front und viele von ihnen starben. Der Sohn des alten Mannes aber konnte mit seinem gebrochenen Bein zu Hause bleiben.
"Wer weiß…, wer weiß, wozu es gut ist?"
Verfasser unbekannt, gefunden in: "Way of the Peaceful
Warrior" von Dan Millman,dt: Der Pfad des friedvollen Kriegers
 

lumin

New Member
Registriert
29. Januar 2010
Beiträge
69
Ort
bei mir
AW: weise zitate und kurzgeschichten

Lieber Pinsel,
diese Geschichte stammt aus Tibet und wird als die Geschichte des Manimannes (jemand, der die Gebetsmühle regelmässig dreht) bezeichnet. Nachzulesen im Buch: Tibetische Weisheitsgeschichten von Surya Das.

in eigener Sache dieses Zitat von Mutter Theresa:

Das Leben ist eine Chance - nutze sie.
Das Leben ist Schönheit - bewundere sie.
Das Leben ist Seligkeit - genieße sie.
Das Leben ist ein Traum - mach daraus Wirklichkeit.
Das Leben ist eine Herausforderung - stelle dich ihr.
Das Leben ist Pflicht - erfülle sie.
Das Leben ist ein Spiel - spiele es.
Das Leben ist kostbar - geh sorgfältig damit um.
Das Leben ist Reichtum - bewahre ihn.
Das Leben ist Liebe - erfreue dich an ihr.
Das Leben ist ein Rätsel - durchdringe es.
Das Leben ist ein Versprechen - erfülle es.
Das Leben ist Traurigkeit - überwinde sie.
Das Leben ist eine Hymne - singe sie.
Das Leben ist eine Tragödie - ringe mit ihr.
Das Leben ist ein Abenteuer - wage es.
Das Leben ist Glück - verdiene es.
Das Leben ist das Leben - verteidige es.
 

Grashüpfer

New Member
Registriert
6. April 2011
Beiträge
45
Ort
Im Schoß von Mutter Erde
AW: weise zitate und kurzgeschichten

Platon wird zugeschrieben:
"Glück ist das zu haben, was man braucht."

Den Satz hab' ich letztens wieder gehört und denke, dass ich den wohl in jungen Jahren als Lateinschüler mitbekommen habe, denn meine Einstellung bzgl. glücklich-Sein ist genau so.
Da kann ich einen andern Spruch umformulieren, der dann so lautet:
Unglücklich ist der, der sich viel wünscht, was er nicht braucht.

Oje, friends, ich kann 'meine' Lebensweisheiten einfach nicht lassen! :zwinker:
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
Registriert
10. April 2002
Beiträge
1.447
AW: weise zitate und kurzgeschichten

Oje, friends, ich kann 'meine' Lebensweisheiten einfach nicht lassen! :zwinker:

BITTE - weiter so, ich mag DIE SOOOO:konfetti:

Ich schreibe dafür einen von D.L.
Bedenke:
Nicht zu bekommen,
was man will,
ist manchmal ein großer Glücksfall.
 

Phoenix13

New Member
Registriert
3. Mai 2011
Beiträge
171
Ort
Irgendwo
AW: weise zitate und kurzgeschichten

:lol:
ich hab heut schon so gedacht
Irgendwie fehlen sie

LG
 

Sia

New Member
Registriert
11. Juni 2012
Beiträge
5
AW: weise zitate und kurzgeschichten

Hör auf, ein Gefangener deiner Vergangenheit zu sein.
Werde der Architekt deiner Zukunft.
- Robin Sharma -
 

Bona-Dea

New Member
Registriert
3. August 2010
Beiträge
313
Ort
Monte Aventino
AW: weise zitate und kurzgeschichten

Alchemie der Liebe

Das Zusammentreffen von zwei Persönlichkeiten ist wie eine Mischung zweier verschiedener chemischer Körper:
Tritt eine Verbindung überhaupt ein, so sind beide gewandelt.

C.G.Jung
 

Similar threads

Oben Unten