Reiki

Dieses Thema im Forum "Magie, Kraft der Gedanken, Okkultismus" wurde erstellt von Bona-Dea, 5. Februar 2012.

  1. Bona-Dea

    Bona-Dea New Member

    Reiki Meister sollen die Quelle der universellen Energie anzapfen können. Der Reiki Meister stellt sich sozusagen als Kanal für die universelle oder göttliche Quelle zur Verfügung.

    Reiki Meister glauben auch das es der Gott in ihnen selbst ist, der diese Heilungen vollbringt.

    Es handelt sich hier um eine alte Heilkunst die von einem Dr. Mikao Usui im 19 Jahrhundert wiederentdeckt wurde.


    Das es Spontanheilungen gibt ist keine Frage, ich persönlich Glaube, dass die Psyche und der Glaube an den "Behandelnen" Arzt, Therapeuten oder was auch immer dabei eine große Rolle spielt.

    Nun müßte man davon ausgehen, dass es doch ziemlich leicht nachzuweisen wäre ob Reiki wirklich wirkt oder nicht. Auch die Einweihung als Reiki Meister garantiert nicht, dass jemand später tatsächlich heilen kann, obwohl sie in der Regel nicht gerade wenig kostet.

    Reiki

    Dazu noch ein interessantes Video von Rüdiger Dahlke.

    https://www.youtube.com/watch?v=Fq-UtKrQM9Q&feature=player_embedded
     
  2. Ehemaliger_User

    Ehemaliger_User Beatus ille, qui procul negotiis.

    AW: Reiki

    Hi,
    also ich habe selbst eine Ausbildung zum 1. Reikigrad begonnen.
    Ich würde nicht behaupten, dass der Gott in einem wohnt, sondern das der, der Reiki gibt vielmehr ein Kanal ist durch den die göttliche Energie fließt.
    Also ich spüre die Reikienergie und halte sie nicht für Scharlatanerie oder dergleichen.
    Ein Beispiel ist, dass mir mal jemand ohne mein Wissen bei einer Massage Reikienergie abgegeben hat. Ich spürte die fließende Energie und fragte ob sie grade Reiki fließen lassen würde. (Hatte sie vorher bei noch nie gemacht, obwohl sie mich schon vielemale Massiert hatte.) Sie bestätigte meinen Verdacht und das war für mich der Beweis, dass man sich das nicht immer einbildet. Weil ich in dem eben beschriebenen Beispiel gar nichts davon wusste.
    lg
     
  3. Bona-Dea

    Bona-Dea New Member

    AW: Reiki

    Hallo Neytiri;

    Glaubst du das man es lernen kann, die "universelle Energie" anzuwenden, indem man Geld für Reiki Kurse bezahlt? Glaubts du das es ein magische Phänomen ist, etwas Gedanklich in die Luft zu malen und ein Patient soll davon gesund werden?

    Wie fühlt es sich an wenn Reiki Energie fließt und könnte der Masseur genausogut seine missmutige Laune und seinen Frust auf den anderen übertragen?
     
  4. Ehemaliger_User

    Ehemaliger_User Beatus ille, qui procul negotiis.

    AW: Reiki

    Hey Bona-Dea
    Ich weiß nicht genau ob ich deine Fragen richtig verstanden haben. Ich beantworte sie mal so wie ich meine, wenn etwas nicht passt. bitte bescheid geben.

    Also jeder Mensch hat diesen 'Reikikanal', wofür man bezahlt ist das Öffnen des Kanales und man lernt wie man es genau anwenden kann. Normalerweise ist der Kanal bei jedem geschlossen und die Öffnung erfolgt bei einer sogenannten Einweihung. (Man sollte aber drauf achten bei wem man diese machen lässt, weil es gibt auch einige, die Weihen soviele Menschen nacheinandern ein, dass der Kanal nicht zur Gänze geöffnet wird. Ist dann natürlich blöd. Hat man fast umsonst bezahlt...) Es gibt einige Menschen da Öffnet sich der Kanal von alleine. Z.B. nach einem Trauma, welches eine komplette lebensveränderde Wirkung hat.

    Wenn du damit auch das Handauflegen meinst: Ja. Es gibt Auraausstreichungen und evtl noch einige andere, die kenne ich aber nicht. Momentan wird in der Wissenschaft vieles bewiesen, wie z.B. die Meridiane (vllt kennst du sie). Die wurden damals auch nur als Hirngespinnste abgetan. Ich habe gemerkt es hilft :)

    Ganz unterschiedlich. Es kann Kribbeln (ein Gefühlt, welches ich am Meisten habe), aber es gibt auch Kälte, Wärme,... Jedes Gefühl steht für was anderes und muss auch individuell gedeutet werden.

    Ja das geht leider auch. Jenachdem wie feinfühlig der Patient ist merkt er es. Es kann sich unterschiedlich äußern: du merkst es schon, wenn du in den Raum reingehst was dort für eine Stimmung herrscht, du willst nur noch von der Behandlungbank runter, beim Massieren fühlst du dich unwohl oder du fühlst dich nach der Massage wie ausgesaugt bzw. gerädert.

    Schönen Sonntag noch.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Februar 2012
  5. Phoenix13

    Phoenix13 New Member

    AW: Reiki


    Hallo Bona,

    Dr.Mikao Usui hatte Kiko wohl studiert (Kiko = japanische Variante des Qi Gong)Da Kiko sich wohl auch den persönlichen Lebesenergien bediente, reiste er wohl durch Japan,China und Europa,weil er eine Lösung dafür finden wollte.
    Er wollte auch ursprünglich das es allen Gruppen zugänglich ist und auch keiner Besteuerung und Begrenung unterlag.
    Er errichtete sogar Kliniken und hatte dort unterrichtet.

    Hawayo Takata brachte Reiki in die westliche Welt.
    Diese hatte die ganzen hohen Gebühren eingerichtet die man teilweise noch für Reiki zahlen soll.

    Eine Frau hatte damals aber dagegen rebelliert und lehrte es unendgeltlich.
    Auch heutzutage gibt es auch noch Meister die diese Methode lehren ohne etwas dafür zu verlangen.

    Mittlerweile gibt es wohl sehr viele Reiki Arten (über 30)

    Gruss
    Px
     

Diese Seite empfehlen