Schwiegermonster

Dieses Thema im Forum "Small Talk im Eso Cafe" wurde erstellt von Märlin, 26. Juni 2019.

  1. Märlin

    Märlin New Member

    Meine Schwiegereltern sind total konservativ und christlich und das will ich auch gar nicht verurteilen, das Problem ist nur, dass sie meinen Lebensstil nicht verstehen können und wollen.
    Zur Geburt haben sie unserem Kleinen ein Sparkonto mit 1000 Euro geschenkt und lauter Spielzeug das er 1. nicht braucht und 2. aus totem Plastik, alles nigelnagelneu produziert...
    Mir wäre fast der Kragen geplatzt wenn ich mich nicht am Riemen gerissen hätte. Es gibt doch sicher tausend bessere Geschenke, die man zur Geburt mitbringen kann?

    Habt ihr auch so Erfahrungen, dass jemand euren Lebensstil boykottiert? Bei uns hat es schon angefangen als wir Eliyah nicht taufen wollten.
     
  2. Hsiung-nu

    Hsiung-nu New Member

    Absolut, jeden Tag. Mit den Kindern ist es am schwierigsten, vor allem weil die voll auf das tote Plastik abfahren. Das dauert dann glaube ich eine Weile, bis die kapieren, warum das die inneren Energien blockiert und die Fantasie hemmt. Da kann man nur etwas eingreifen, nie komplett, so macht man sich zum Feind und stärkt das Verhalten noch. Habe auch eine Schwiegermutter-Geschichte: Uns wurde ein Gameboy geschenkt, obwohl ich strikt dagegen bin, damit Spaß zu haben. Sollen eben rausgehen und auf Bäume klettern. Natürlich die Oma = beste Freundin und Inbegriff der Technik und Medien. Bis wir dann mal zu Besuch da waren und die Atelier Zitron Wolle gebracht haben zum Geburtstag. (unbedingt diese, denn sie sagte: 1 Hoch auf Zitron Trekking ....) Da hat der Kleine gesehen: Oh, meine Oma ist doch eine Strick Oma, ganz normal. Jetzt will er stricken lernen von ihr! Winwin.
     

Diese Seite empfehlen