Das Liebe Auto

Dieses Thema im Forum "Small Talk im Eso Cafe" wurde erstellt von At'eed, 23. Juli 2018.

  1. At'eed

    At'eed New Member

    Hallo ihr Lieben,
    es ist mal wieder so weit. Die nächste Reparatur bei unserem Fiat Punto steht an. Wir haben uns nämlich letztens durch Zufall die Reifen angesehen und festgestellt, dass die ja gar nicht mehr so gut aussehn. Leider sind wir keine Fachleute und können nur schwer beurteilen, ob die nun wirklich runter sind oder noch eine Saison durchhalten. Da das Geld grundsätzlich immer etwas knapp bei uns ist, würden wir natürlich nur ungern neue Reifen kaufen, wenn es nicht unbedingt notwendig ist.

    Wollte mal wissen, ob man da kostenlos in die Werkstatt fahren kann und das abchecken lassen kann? Meint ihr die wollen da gleich Geld sehen?

    LG
     
  2. Hsiung-nu

    Hsiung-nu New Member

    Nein dafür wollen die in der Regel kein Geld. Dir sollte nur bewusst sein, dass es natürlich in deren Interesse liegt, dir neue Reifen zu verkaufen. Am besten ist immer, wenn man jemanden im Bekanntenkreis hat, der Ahnung hat und mal einen Blick darauf wirft. Ansonsten kann ich dir auch nur die Tipps geben, die man so hört und kennt.

    Das Profil darf nicht weniger als 1,6 mm sein. Es dürfen keine Risse im Profil zu sehen sein und keinerlei Abscheuerungen an der Seite wo evtl. schon das Metallgeflecht zu sehen ist. Das Profil kannst du im Übrigen leicht mit einer 1-Euro Münze überprüfen. Einfach reinstecken und wenn der Metallrand verschwindet, ist alles im grünen Bereich!

    An der Seite befindet sich zudem auch so eine Nummer an der du ablesen kannst, wann der Reifen hergestellt wurde. Die nennt man auch "DOT-Nummer". Hier steht noch mehr dazu.

    Der Reifen sollte nicht älter als 5 oder 6 Jahre sein....

    Liebe Grüße
     

Diese Seite empfehlen